Wann ist der Black Friday 2017?

Black Friday Datum

Da die Tradition des Verkaufsevents Black Friday aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammt müssen wir auch dort nach dessen Wurzeln suchen. Schon seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts ist der Black Friday in den USA bekannt als Start der alljährlichen vorweihnachtlichen Verkaufssaison. Und über die Jahre wurde der Event immer größer und immer internationaler.

Der eigentliche Grund des Black Friday Datums steht jedoch im Zusammenhang mit dem amerikanischen nationalen Feiertag Thanksgiving. Dieses amerikanische Pendant zum Erntedankfest fällt immer auf den vierten Donnerstag im November. Seit 1864 wird dieser Feiertag Jahr für Jahr im Kreis der Familie begangen. In einigen Staaten ist der folgende Freitag ebenfalls Feiertag, in anderen Bundesstaaten haben sich die Menschen einen Tag frei genommen oder sich krank gemeldet, um so ebenfalls ein langes Wochenende zu genießen. Mit der Zeit entwickelte sich so das Thanksgiving Wochenende zu einem Termin, an dem sich die Familie trifft und an dem auch weiter entfernt wohnende Verwandte Zeit haben, mal wieder nach Hause zu kommen. Und selbstverständlich nutzt man die Zeit so kurz vor Weihnachten, um schon die ersten Einkäufe zu erledigen. Viele amerikanische Städte veranstalten Thanksgiving Paraden, die von den lokalen Geschäften organisiert und finanziert werden. Und bei diesen taucht dann auch meist gegen Ende der Weihnachtsmann auf, um auf die kommenden Weihnachtsfeiertage aufmerksam zu machen.

Über die Ursprünge des Namens „Black Friday“ gibt es unterschiedliche Theorien. Während die einen den Ursprung des schwarzen Freitags in den Menschenmassen sehen, die die Straßen im Vorweihnachtsgeschäft füllen, bevorzugen andere die Theorie der schwarzen Zahlen, die aufgrund der guten Verkäufe am Black Friday geschrieben werden.

Relevant data 2017

Wenn der Thanksgiving also der vierte Donnerstag im November ist, ist der Black Friday immer der darauf folgende Freitag. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Black Friday automatisch immer auf den vierten Freitag im November fällt. Im Jahr 2013 zum Beispiel war der 1.11. ein Freitag. Thanksgiving wurde traditionell am vierten Donnerstag im November gefeiert, also am 28.11., und der Black Friday am 29.11., dem fünften Freitag des Novembers 2013.

Am Montag vor Thanksgiving beginnt in vielen Geschäften bereits die Black Friday Woche mit besonderen Angeboten. Diese ziehen sich teilweise durch bis zum Sonntag, der dem Black Friday folgt. Mit dem Cyber Monday endet dann die Reihe der vorweihnachtlichen Verkaufsevents.

EventDatum
Thanksgiving23.11.2017
Black Friday24.11.2017
Black Friday Woche20-26.11.2017
Cyber Monday27.11.2017

Wann ist Cyber Monday 2017?

Der Cyber Monday wird immer an dem Montag durchgeführt, der auf den Black Friday folgt. Ursprünglich wurde der Cyber Monday als Antwort der Onlinehändler auf den Black Friday ins Leben gerufen. Heute verwischen sich die Grenzen jedoch zunehmend, da sehr viele Händler ihre Angebote auch schon am Black Friday online veröffentlichen. Seltener ist es dagegen, dass sich Ladenlokale mit besonderen Angeboten am Cyber Monday beteiligen. Alle wichtigen Informationen über den Cyber Monday in Deutschland finden Sie auf der Webseite www.cyber-monday.deals.

Die kommenden Black Friday Daten

Da sich der Black Friday in den letzten 10 bis 15 Jahren zu einem riesigen internationalen Verkaufsevent entwickelt hat, ist die ursprüngliche Herkunft des Datums heute kaum noch von Bedeutung. Sehr viele Länder in denen Thanksgiving gar nicht gefeiert wird, nehmen trotzdem an diesem Shopping-Event teil. Und auch die Beschränkung der Rabatte auf Ladenlokale hat mit der zunehmenden Bedeutung des Onlineverkaufs kontinuierlich nachgelassen. Überraschend ist jedoch, dass in so gut wie allen Ländern der Welt der Black Friday auch tatsächlich Black Friday heißt. Nationale Übersetzungen wie Schwarzer Freitag oder vendredi noir konnten sich nicht durchsetzen.

Da im Jahr 2017 der 1.11. auf einen Mittwoch fällt wird Amerika am 23. November Thanksgiving feiern und alle Welt am 24. November die Black Friday Angebote für die ersten frühen Weihnachtseinkäufe nutzen. Wenn man sich den Kalender der kommenden Jahre anschaut ist es leicht, den Termin des jeweiligen Black Fridays zu finden. Man muss nur die ersten vier Donnerstage abzählen um Thanksgiving festzulegen. Und am nächsten Tag ist dann Black Friday. Hier haben wir die Black Friday Daten der kommenden fünf Jahre übersichtlich zusammengefasst:

JahrDatum
Black Friday 201724.11.2017
Black Friday 201823.11.2018
Black Friday 201929.11.2019
Black Friday 202027.11.2020
Black Friday 202126.11.2021

Abonnieren Sie unsere Mailing-Liste

Die beliebtesten Geschäfte am Black Friday in Deutschland

eine frau online shoppen

Abonnieren Sie unsere Mailing-Liste

Top Black Friday Shops

lidl logo
galeria kaufhof logo
Zara logo
liefrendo logo
nike logo
samsung logo

Top-Marken am Black Friday 2017

lidl logo
galeria kaufhof logo
sOliver logo
liefrendo logo
dressforless logo
nike logo
asos logo
tchibo logo